Entdecke (D)eine Heimat im Hofer Land
(Landschaft)
Entdecke (D)eine Heimat im Hofer Land
(Landschaft)
Entdecke (D)eine Heimat im Hofer Land
(Landschaft)
Entdecke (D)eine Heimat im Hofer Land
(Landschaft)
Entdecke (D)eine Heimat im Hofer Land
(Landschaft)
Entdecke (D)eine Heimat im Hofer Land
(Landschaft)
Entdecke (D)eine Heimat im Hofer Land
(Landschaft)
Entdecke (D)eine Heimat im Hofer Land
(Landschaft)
Entdecke (D)eine Heimat im Hofer Land
(Landschaft)
Entdecke (D)eine Heimat im Hofer Land
(Landschaft)
Voriger
Nächster
Sabine Schaller-John

Die Knolle aus dem Hofer Land

Mögen Sie „solanum tuberosum“? Die Antwort ist „Ja“, wenn „Hofer Schnitz“, „Eigschnittna Glees“ oder „Baggala“ zu Ihren Lieblingsgerichten zählen. In diesem Beitrag geht es – richtig – um die Kartoffel,

Ulla Gemeinhardt-Rausch

Mut zum Fisch – Forellenräucherei Puchtler aus Friedmannsdorf

„Wie wird ein Produkt zum Klassiker? Es muss einzigartig sein.“ So bewirbt Matthias Puchtler seinen Klassiker – den Forellensalat. Der ist für seine Räucherei in Friedmannsdorf bei Zell im Fichtelgebirge das, was die Goldbären für Haribo sind oder der Butterkeks für Leibnitz – ein Original. Und für die Region ein kulinarisches Aushängeschild im Becher. Wie er hinein kommt, was drin steckt und warum er seinen Erfinder konkurrenzlos glücklich macht – beim Vorort-Besuch ist stadtlandhof.de auf den Geschmack gekommen.

Dagmar Müller

#schoeneaussichten: Entdeckungen vom Hofer Rathausturm

Der Klassiker unter den Aussichtspunkten in Hof: Der Blick vom Hofer Rathausturm sucht einfach seinesgleichen. So viel gibt es von hier oben zu entdecken: Sehenswürdigkeiten, Kirchen, historische und auch ganz

Jennifer Müller

#schoeneaussichten: Der Petersgratblick bei Joditz

Einen der romantischsten Ausblicke ins Saaletal bietet wohl der Petersgrat bei Joditz. Besucher der Aussichtsplattorm bekommen an dem Ort eine herrlich idyllische Perspektive auf das Hofer Land geboten. Über mehrere

Jennifer Müller

#schoeneaussichten: Die Schönburgwarte im Fichtelgebirge

Zu finden ist sie auf dem Kornberg – dem höchsten Gipfel im Norden des Fichtelgebirges. Hier, in dem weitläufigen Naturpark, versteckt sich die Schönburgwarte. Ein Aussichtsturm, der seinen Besuchern einen

Nach oben