Entdecke (D)eine Heimat im Hofer Land

layer_transparent
Video abspielen
Entdecke (D)eine Heimat im Hofer Land
Entdecke (D)eine Heimat im Hofer Land
Entdecke (D)eine Heimat im Hofer Land
Entdecke (D)eine Heimat im Hofer Land
Entdecke (D)eine Heimat im Hofer Land
Entdecke (D)eine Heimat im Hofer Land
Entdecke (D)eine Heimat im Hofer Land
Entdecke (D)eine Heimat im Hofer Land
Entdecke (D)eine Heimat im Hofer Land
Entdecke (D)eine Heimat im Hofer Land
Voriger
Nächster

Café 6°cooler – liebevoll handgemachte Heimat

Im Industriegebiet in Schwarzenbach an der Saale gibt es einen kleinen gemütlichen Platz, den man dort so vielleicht nicht vermuten würde. Lisa Breckner und Michael Augustin haben dort einen heimeligen

#schoeneaussichten: “Hoher Stein” in Leupoldsgrün

Die Gemeinde Leupoldsgrün liegt im Bayrischen Vogtland. Sie befindet sich genau an der Grenze zwischen dem Frankenwald und dem Fichtelgebirge. Mit dem Aussichtspunkt „Hoher Stein“ findet man in der Gemeinde

Rückkehr in die Heimat: Von Afrika in die Backstube

Seit 120 Jahren prägt die Bäckerei Reinel den kulinarischen Fußabdruck in der Region Hof. Christian Fleischer, Bäckermeister und Betriebswirt, führt das Familienunternehmen seit 2018 zusammen mit seiner Schwester, Michaela Fleischer

Ohne Senf ist alles nichts

Das einzige fränkische Wort mit „haddn D“ ist Sempft. Sagt der Volksmund. Und dem schmeckt in erster Linie Sempft von hier. Im Hofer Land muss es für viele der Original Jackstädt sein. Seine Herstellung hat Tradition, sein Aroma eine ganz besonders Note. Dass das Label Siebenstern in Oberkotzau hergestellt wird, wissen die meisten. Dass die Senfpflanzen teilweise direkt in der Region angebaut werden, eher wenige. Und der Jackstädt Geschäftsführer hat noch deutlich mehr zu erzählen rund um seinen Familienbetrieb. Stadt.Land.Hof hat mitgeschrieben.

Der Stoff, aus dem die Zukunft ist

Mut führt dich zu den Sternen! Das ist ein Sprichwort, könnte aber auch das Unternehmensmotto von Iprotex aus Münchberg sein. Timo Piwonski hat das Textilunternehmen gegründet, mit überraschendem Mut für einen damals erst 23-Jährigen. Und bei den Sternen ist Iprotex schon, zumindest fast. stadtlandhof.de über ein Unternehmen, das aus Textil Zukunft webt.

Die schönsten Spielplätze im Hofer Land (Teil 2/2)

Spielplätze. Für Eltern bedeuten sie eine kleine Verschnaufpause, eine körperliche Herausforderung wie bei Takeshi´s Castle oder auch die Wiederentdeckung des eigenen inneren Kindes. Für unsere Kinder sind sie Abenteuer, Abwechslung

#schoeneaussichten: Entdeckungen vom Hofer Rathausturm

Der Klassiker unter den Aussichtspunkten in Hof: Der Blick vom Hofer Rathausturm sucht einfach seinesgleichen. So viel gibt es von hier oben zu entdecken: Sehenswürdigkeiten, Kirchen, historische und auch ganz

Nach oben