Das perfekte Feierabend-Event: Die After Work LIVE Partys in der Spielbank Bad Steben

Einen geselligen Abend bei kulinarischen Gaumenfreuden, wechselndem Musikangebot und spannendem Spielspaß. Das bietet die Spielbank Bad Steben mit ihren monatlichen After Work LIVE Partys. Das Besondere: Die beliebte Veranstaltung ist kostenlos und findet unter der Woche statt. Dabei bildet sie einen Treffpunkt für Kollegen, Freunde, Paare und Geschäftspartner zugleich. In einem Erlebnisbericht erzählt unsere Autorin, Jennifer Müller, von ihrem ersten Besuch des Events.

 

Mittwochabend im Hofer Land. Mein Partner und ich haben uns schick gemacht, denn wir haben ein Date. Doch werden wir nicht klassisch essen oder ins Kino gehen, nein. Wir besuchen eine Spielbank. Um es genauer zu sagen: Wir besuchen eine der beliebten After Work LIVE Partys, die monatlich in Bad Steben stattfinden. Rund 400 Gäste treffen sich hier inzwischen regelmäßig, um bei gutem Essen, leckeren Getränken, abwechslungsreicher Live-Musik und spannendem Glücksspiel den Arbeitstag ausklingen zu lassen. „Ein Angebot für Jung und Alt“, hat mir der Bankdirektor, Udo Braunersreuther, in einem Vorgespräch erzählt. Das Event lockt eine Menge neue Besucher nach Bad Steben.

 

Schmankerl aus der Region

Für mich ist es das erste Mal, dass ich eine Spielbank betrete, deshalb bin ich wirklich gespannt. Wie wird wohl die Atmosphäre dort sein? Welche Menschen trifft man an? Werden wir all unser Geld verzocken? Oder segnet uns eine Glückssträhne? Außerdem interessiert mich die Band, die heute spielt. „Die Kabelln51 ist eine Zusammensetzung aus ganz jungen Leuten, die noch Elan versprühen“, so Braunersreuther im Vorfeld.

Die Gruppe kommt, wie eigentlich alle Bands, aus Oberfranken. Dabei spielen sie eine bunte Mischung aus alten, neuen und längst vergessen geglaubten Songs. Doch nicht nur das musikalische Angebot wird regional bezogen. Sowohl die Speisen als auch die teilnehmenden Partnerfirmen kommen aus der Gegend. Den Veranstaltern ist es wichtig, die Vielfalt im Hofer Land darzustellen: „Unser Angebot in der Region ist schon erstaunlich. Ob Sport, Kultur, Gewerbe, Industrie oder Dienstleistung – Wir müssen uns wirklich nicht verstecken”, findet Braunersreuther.

 

Kontrolliertes Zocken um attraktive Preise

Als wir das Foyer betreten, werden wir freundlich von den Mitarbeitern begrüßt. Wir geben kostenlos unsere Jacken ab, dann werden unsere Ausweise geprüft. Am Glücksspiel teilnehmen darf man hier erst ab 21 Jahren. Durch die Kontrollen werden außerdem gesperrte Spieler geschützt. Die Spielbanken Bayern sind eine staatliche Einrichtung mit ordnungspolitischem Auftrag. Kontrolliert verantwortungsvolles Spiel hat dabei oberste Priorität.

Weil wir Erstbesucher sind, bekommen wir Broschüren, in denen die Spiele und ihre Regeln erklärt werden. Roulette, Texas Hold’em Poker, Black Jack aber auch Automatenspiele werden hier angeboten. Wir erhalten einen großen, roten Glücksjeton für das Glücksrad am Eingang sowie eine Nummer für die Tombola. Über das Glücksrad werden kleinere Preise vom heutigen Partner, MTC, verlost. Bei der Tombola um 21 Uhr kann man sogar Handys und Tablets gewinnen. Die angebotenen Preise variieren je nach Partner. Von einer Kreuzfahrt über einen Blumenstrauß bis hin zu Ballonfahrten oder Fallschirmsprüngen war hier schon alles dabei.

 

Bühne. Bar. Restaurant. Casino.

Wir durchqueren die große, moderne Spielhalle, um zum Restaurantbereich zu gelangen. Zu unserer Rechten befinden sich Bühne, Bar und Speisesaal. Zu unserer Linken leuchten LED Bildschirme, Spieltische und neue Automaten. Wir passieren einen Roulettekessel und schauen uns um. Vom jungen Mittzwanziger bis zur vornehmen Dame ist hier tatsächlich jeder vertreten. Die einen tragen Anzug, die anderen sind leger in Jeans gekommen. Eine Kleiderordnung gibt es an diesem Abend nicht. „Ein Sakko macht keinen zu einem besseren Menschen“, findet Braunersreuther. „Außerdem wollten wir die Automatenspieler nicht verpflichten.“ Dennoch: Alle scheinen sich zumindest ein wenig für den besonderen Abend herausgeputzt zu haben.

Wir nehmen Platz im kleinen Restaurantbereich. Die Tische sind einladend gedeckt, der rote Teppich und die gepolsterten Stühle machen den Bereich gemütlich. Das Speiseangebot umfasst Gerichte von Schollenfilet bis Schnitzel, aber uns interessieren die Tapas. Diese wechseln je nach Thema und Saison. Tapas mit Spargel, orientalische Happen oder sogar Häppchen mit Weißwurst hat es zu den After Work LIVE Partys schon gegeben. Die heute angebotenen Tapas „Classic“ versprechen eine appetitliche Mischung aus feinen Kleinigkeiten.

Wie erwartet schmecken die verschiedenen Köstlichkeiten fantastisch. Und inzwischen hat auch die Band angefangen zu spielen. Laut genug, um die Songs zu genießen, aber gleichzeitig so subtil, dass man sich unterhalten kann. Die Songauswahl der jungen Musiker überrascht. Mal spielen sie “Son of a Preacher Man”, dann hört man plötzlich Hits von Westernhagen oder Falco. Auffallend ist vor allem die gute Stimmung, die die Bandmitglieder auf die Zuschauer übertragen.

 

Bayern Jackpot und Roulette

Satt und entspannt beschließen wir, auch einmal unser Glück zu versuchen. Dafür nehmen wir eines der Einführungsangebote wahr: Ein Croupier steht an einem Spieltisch in einer ruhigeren Ecke und klärt die Besucher über die Regeln des Roulettes auf. In einer Broschüre finde ich außerdem die Gewinnwahrscheinlichkeiten der jeweiligen Möglichkeiten. Setzt man beispielsweise auf schwarz oder rot, liegt die Wahrscheinlichkeit, seinen Einsatz zu verdoppeln, bei 48,65 Prozent. Gar nicht übel, immerhin ist die Chance hier nahezu Fifty-fifty. Es gibt aber auch eine Chance auf satte 35-fache Auszahlung seines Einsatzes. Die liegt dafür aber nur bei 2,7 Prozent.

Auch an den Spieltischen wird die bunte Mischung des Publikums wieder deutlich. Die Gäste setzen ein- bis dreistellige Eurobeträge ein. Manche Besucher spielen gar nicht. Sie sind hier, um zu relaxen, zu netzwerken oder einfach nur einen unterhaltsamen Abend mit Freunden zu verbringen. Ich lasse mir 50 Euro in Jetons wechseln. „Man sollte sich nicht nur ein persönliches Limit für den eigenen Einsatz setzen“, hat mir der Spielbankdirektor geraten, „auch für den Gewinn sollte es nach oben hin eine Grenze geben.“

Bei der ersten Runde bekomme ich meine eingesetzten 10 Euro doppelt ausbezahlt und bin sogleich um 20 Euro reicher. Die nächsten Runden verliere ich sogleich. Meinem Lebensgefährten geht es ähnlich. Bei ihm ist es ein einziges Auf und ab. Lachend ärgern und freuen wir uns im Wechsel. Dann versuchen wir uns an einem Automaten. Der Bayern Jackpot lockt mit knapp 357.000 Euro. Doch leider bleibt der Großgewinn an diesem Abend nur ein Traum. Wir pausieren ein wenig, genießen die Band und wagen einen weiteren Versuch. Schließlich setze ich meine übrigen 20 Euro auf Rot. Während der Kessel sich dreht, entscheide ich mich aber noch einmal um, wechsle auf Schwarz und verdopple damit in letzter Sekunde meinen Einsatz. Glück gehabt!

Wir beschließen, aufzuhören und genehmigen wir uns noch einen leckeren Cocktail vor der Bühne. Dabei beklatschen wir die Tombola-Gewinner, dann neigt sich der Abend auch schon dem Ende zu. Offizieller Schluss ist um 22 Uhr. Der zeitliche Rahmen ist bewusst so abgesteckt. Drei Stunden reichen aus, um die schöne Veranstaltung zu genießen, gleichzeitig muss man kein schlechtes Gewissen haben, weil am nächsten Tag die Arbeit ruft.

 

Das perfekte Feierabend-Event

Beim Rausgehen erhalten wir noch eine Geschenktüte als Dankeschön. Auf dem Nachhauseweg sind wir uns einig, dass sich die Veranstalung absolut gelohnt hat. Der Abend ist nicht zu lang und nicht zu kurz. Er bietet ausgelassene Stimmung, aber eben mit Stil. An diesem Abend wird nahezu alles geboten, was das Genießerherz sich wünscht. Vom Essen, über das Spielangebot, bis hin zur Musik. Und das bei freiem Eintritt, mitten in der Woche.

Darum mein Fazit: Die After Work LIVE Partys sind ein perfektes Feierabend-Event, das man unbedingt einmal erleben sollte. Vielleicht schon bei nächster Gelegenheit? Die neuen Termine stehen schon:

Logo1

Spielbank Bad Steben

Casinoplatz 1
95138 Bad Steben
Tel.: 09288 / 92 510

Öffnungszeiten:
Montag – Sonntag: 13:00 – 02:00 Uhr

www.spielbanken-bayern.de
Facebook: www.facebook.com/spielbankbadsteben/
Instagram: www.instagram.com/spielbank-bad-steben

 

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
00354p05

Jennifer Müller

www.hof-bloggerin.de