#meinstadtlandhof: 10 Fragen an Bruno und Anja Rauh

Für die einen ist es das Essen, für andere die Landschaft, für andere wiederum sind es Traditionen, Familie, die Art zu leben. Was verkörpert diese Region, abgesehen von Traditionen, gutem Essen und Natur? Warum kehren so viele Ausgewanderte zurück, warum waren manche nie weg? Und was macht diesen Flecken Erde so besonders? Wir haben Antworten gefunden. In einer 12-teiligen Serie erzählen uns spannende Persönlichkeiten aus stadtlandhof, was sie mit ihrer (neuen) Heimat verbinden. #meinstadtlandhof – Teil 3 mit dem Traumpaar aus der RTL-Show Bauer sucht Frau: Bruno und Anja Rauh.

#1

stadtlandhof: Anja, Bruno, wo seid Ihr geboren, wo wohnt Ihr?

Anja: Ich komme aus dem Rheinland, aus Erkelenz, einer kleinen Stadt mit etwa 40.000 Einwohnern. Seit dem 23. Februar 2008 wohne ich bei Bruno auf dem Bauernhof in Trogenau. Ich wollte immer auf einem Bauernhof wohnen.

Bruno: Ich bin in Hof geboren und wohne seit ich denken kann in Trogenau.

#2

stadtlandhof: Was sollte man in und um Trogenau auf jeden Fall gemacht haben?

Bruno: Mit offenen Augen bewusst durch die Landschaft gehen und die Natur genießen.

Anja: Das stimmt. Die Landschaft und die ursprüngliche Natur sind das große Plus hier.

#3

stadtlandhof: Mit welchen Schlagworten würdet Ihr die Region und die Menschen in stadtlandhof beschreiben?

Anja: Die Leute sind zurückhaltend, bodenständig und ehrlich. Sie fallen nicht mit der Tür ins Haus, so wie ich das aus meiner Heimat kenne. Ich liebe die Landschaft hier, das Abwechslungsreiche, die Hügelchen und kleinen Täler.

Bruno: Es gibt hier noch eine gewisse Grundehrlichkeit und Zuverlässigkeit. Wenn man etwas vereinbart, kann man sich darauf verlassen. Die Menschen sind sehr bodenständig. Aber ich finde, sie könnten manchmal etwas selbstbewusster auftreten.

#4

stadtlandhof: Jede Region hat ihre Eigenheiten. In welcher Hinsicht ist stadtlandhof einzigartig?

Anja: Die landschaftliche Vielfalt macht die Region für mich aus. Hier ist ein Hügelchen, da ein Wald, ein kleines Feld oder eine Wiese, mal ein Fluss, mal ein kleines Tal. Du hast immer etwas anderes vor Augen. Es ist so wunderbar abwechslungsreich und kleinteilig. Die Felder sind nicht so riesig wie in anderen Regionen. Die Abwechslung und die Intensität der Jahreszeiten hier sind wunderbar. Ich verstehe gar nicht, was die Leute immer mit dem Wetter haben. Für mich gibt es kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung.

Das Freizeitangebot in der Region ist super. Man bekommt hier sehr viel und sehr gute Qualität für sein Geld. Und man muss nicht alles mit tausend anderen teilen. Das ist Luxus.

#5

stadtlandhof: Was vermisst Ihr am meisten, wenn Ihr länger nicht zu Hause seid?

Bruno: Das Leben auf dem Hof, den täglichen Rhythmus. Die Arbeit im Stall, auf den Feldern, das erdet mich.

Anja: Ja, das ruhige und entspannte Leben hier.

 

Die große Showbühne war und ist ein Abenteuer für uns. Aber der Bauernhof ist unser Leben.

Bruno und Anja Rauh

 

#6

stadtlandhof: Was zeigt Ihr Freunden, die bei Euch zu Besuch sind?

Bruno: Immer ein Stück Natur. Wir gehen auch mal zum Dreiländereck. Das ist ja auch etwas Besonderes hier. Aber die Natur, die Ursprünglichkeit, das haut viele um. Wenn der Milan im Sommer seine Kreise dreht, oder Rehe in freier Wildbahn. Hier wächst zum Bespiel auch eine seltene Pflanze, der echte Seidelbast, der im Frühling wunderbar blüht.

Anja: Wir gehen Pilze sammeln oder Blumen pflücken. Wir fahren auch gerne ins Fichtelgebirge oder in den Frankenwald. Viele wollen auch den Steinbruch sehen, in dem wir für Bauer sucht Frau gefilmt wurden. Manche wollen auch einfach nur bei uns mitarbeiten, in den Stall gehen oder Holz spalten.

#7

stadtlandhof: Welche Veranstaltung in stadtlandhof sollte man besucht haben, und warum?

Bruno: Das Hofer Volksfest. Seit dem die Volksfestwirte das organisieren, ist die Stimmung phänomenal. Oder auch den Hallersteiner Handwerkermarkt. Dort werden ganz alte und traditionelle Handwerkskünste gezeigt. Das liegt mir sehr am Herzen.

Anja: Der Selber Porzellanmarkt. Das ist wirklich etwas Besonderes.

#8

stadtlandhof: Bitte vervollständigt den Satz: stadtlandhof ist lebenswert, weil…

Bruno: …hier das Preis-Leistungsverhältnis unschlagbar ist.

Anja: …man hier stressfrei leben kann und weil es alles gibt, was man braucht.

#9

stadtlandhof: Wir leben in einer Genussregion. Welches Gericht repräsentiert die Region aus Eurer Sicht am besten und welches ist Euer Lieblingsgericht?

Bruno: Die Vielfalt an Braten ist sicherlich typisch für die Region. Mein persönlicher Favorit ist der Kochkäs´. Das ist eine sehr lokale Spezialität, ein Streichkäse, der aus Quark gemacht wird und der auf dem Brot ganz langsam verläuft. Ein Genuss. Außerdem liebe ich Rouladen mit Klees und Rotkraut.

Anja: Die Hofer Wärscht, die sind typisch für die Region.

#10

stadtlandhof: Was möchtet Ihr sonst noch loswerden?

Anja: Leute, genießt den Moment und das, was die Region alles bietet. Wir leben an einem wunderbaren Ort.

Bruno: Damit ist alles gesagt.

brunoanja

Bruno und Anja Rauh

Bruno und Anja Rauh sind bekannt geworden durch die RTL-Kuppelshow Bauer sucht Frau. In der dritten Staffel der erfolgreichen Show haben sich die beiden kennen und lieben gelernt und ein Millionenpublikum mit ihrer Natürlichkeit und Herzlichkeit begeistert. Sie geben der Serie bis heute ein Gesicht. Neben Bauer sucht Frau sind die beiden in zahlreichen weiteren TV-Shows aufgetreten, etwa in der Tanzshow Stepping Out oder in Einsatz in vier Wänden.

Neben ihrer ungeplanten TV-Karriere sind Bruno und Anja leidenschaftliche Landeier und leben auf einem kleinen Bauernhof mit 20 Milchkühen, vier Pferden und Hühnern in Trogenau bei Regnitzlosau. Bruno ist Landwirt, Anja arbeitet als Arzthelferin und unterstützt ihren Mann auf dem Hof.

Brunos & Anjas Insidertipps:

Kulinarik:

Erbschänke Draisendorf
Bäckerei Nentschau
Gasthof Raitschin
Landgasthof Culmitzhammer
Gasthaus zur Laube, Grün bei Röslau

Kultur:

Hofer Symphoniker
Theater Hof
Laienspielgruppe Regnitzlosau
Luisenburg Festspiele, Wunsiedel

Natur:

Dreiländereck
Steinbruch Trogenau

Events:

Volksfest Hof
Fest der Porzelliner, Selb
Handwerkermarkt, Hallerstein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gipfelstürmer Jörg Raithel im Fichtelgebirge!

Jörg Raithel

6sensemedia Unfriedsdorf 6 | 95213 Münchberg 0179 . 54 81 724 | info@6sensemedia.de