Kategorie: Genuss

Polka Café in Schwarzenbach an der Saale

Polka Café in Schwarzenbach an der Saale Familie Heidek vom Polka Café

Polnische Küche und Gastfreundschaft in Schwarzenbach an der Saale: das Polka Café Wer einmal in den Genuss polnischer Gastfreundschaft gekommen ist, weiß, warum sie zurecht weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt ist. Der Gast ist ein Freund und wird als solcher behandelt – das ist für den Polen selbstverständlich. Genau so fühlt man sich, wenn […]

Das Café Alte Liebe im Höllental bei Naila

Das Café Alte Liebe im Höllental bei Naila

Alte Liebe rostet nicht oder: wie Gastronomen mit Herz sich selbst verwirklichen im Hofer Land Im wildromantischen Höllental, im kleinen Örtchen Hölle, einem Ortsteil von Naila, liegt inmitten vieler schöner Wanderwege das Café „Alte Liebe“. Dort haben sich Marion Seidel-Wollner und ihr Mann Wolfgang ihren Lebenstraum verwirklicht. Die gelernte Hotelfachfrau träumte schon vor 25 Jahren […]

Gelebter Denkmalschutz: Neues Leben im historischen Fachwerkhaisla

Gelebter Denkmalschutz: Neues Leben im historischen Fachwerkhaisla

Denkmalschutz geht am besten gemeinsam. Wenn alle – Bürger, Ehrenamt, Verwaltung und Politik – an einem Strang ziehen. Ein Projekt im Hofer Land zeigt das: Das Fachwerkhaisla in Münchberg wird in den nächsten Jahren zur Keimzelle von KulCity, einem Konzept zur Entwicklung der Münchberger Innenstadt. Im Rahmen einer Genossenschaft werden Ladenflächen angemietet und an regionale […]

Haus Marteau: Neuer Konzertsaal mit atemberaubender Architektur und Akustik

Haus Marteau: Neuer Konzertsaal mit atemberaubender Architektur und Akustik Tolle Architektur: Der neue Konzertsaal in Haus Marteau

Haus Marteau macht wieder von sich reden. Die internationale Musikbegegnungsstätte in Lichtenberg wartet nach gut vierjähriger Bauzeit seit August 2021 mit einem atemberaubenden architektonischen und akustischen Highlight auf – einem 13×13 Meter großen, unterirdischen Konzertsaal mit 33 gewichtigen Hinguckern, die buchstäblich “spitze” sind. Gut vier Jahre sind seit dem ersten Spatenstich im September 2017 vergangen. […]

Altes Wissen im Hofer Land: Die Kräuterfrauen von Faßmannsreuth

Altes Wissen im Hofer Land: Die Kräuterfrauen von Faßmannsreuth

Die Wirkung von Heilpflanzen und Kräutern ist seit Jahrtausenden auf der ganzen Welt  bekannt. Dennoch ist vieles davon in unserer heutigen modernen Welt in Vergessenheit geraten. Für euch habe ich mich mit zwei Frauen getroffen, die ihr fachkundiges Wissen über die Anwendung und Nutzung von Kräutern seit Jahren weitergeben. Sabine Böhm und Melanie Müller-Winterling, beide […]

Vegan und vegetarisch Essen im Hofer Land

Vegan und vegetarisch Essen im Hofer Land

Schäufele, Sauerbraten, Weißwürste… Fleischesser kommen in der Genussregion Oberfranken definitiv auf ihre Kosten. Doch, wie sieht es mit Vegetariern und Veganern aus? Weil sich auch die Menschen im Hofer Land immer häufiger dafür entscheiden, tierische Produkte maßvoller zu genießen oder ganz darauf zu verzichten, hat sich Jennifer Müller einmal aufgemacht, um herauszufinden, wo auch diese […]

Süßes Highlight im Hofer Land: das Erdbeerfeld in Kühschwitz

Süßes Highlight im Hofer Land: das Erdbeerfeld in Kühschwitz

Sie sind rot, süß und schmecken unwiderstehlich gut: die Erdbeeren von Bauer Reinhart. Für uns als Familie ist sein Erdbeerfeld in Kühschwitz ein super Ausflugsziel, das wir mehrmals in der Saison besuchen. Im Interview mit Stadt.Land.Hof verrät mir Familie Reinhart und Familie Schörner alles über ihre süßen roten Früchtchen. Vielfalt der Erdbeeren Es gibt mittlerweile ungefähr […]

Erlesene Spirituosen im Hofer Land: Ralf Waldherr vom Hohbühl in Köditz

Erlesene Spirituosen im Hofer Land: Ralf Waldherr vom Hohbühl in Köditz

Mit dem Vertrieb seiner eigenen Obstbrände und feinen Liköre hat sich Ralf Waldherr in den vergangenen Jahren einen Namen im Hofer Land gemacht. Welche leckeren Schätze es bei ihm gibt, hat er mir für diesen Artikel erzählt. Vom Hobby zum Unternehmer Angefangen hat das Brennen von Obstbränden und kreieren von edlen Likören ungefähr vor 15 […]

Weihnachtsmenü mal anders : Interview mit Norbert Heimbeck, Geschäftsführer der Genussregion Oberfranken

Weihnachtsmenü mal anders : Interview mit Norbert Heimbeck, Geschäftsführer der Genussregion Oberfranken

Norbert Heimbeck hat sein Hobby zum Beruf gemacht: Als Geschäftsführer der Genussregion Oberfranken taucht er jeden Tag tief in die Welt der heimischen Kulinarik ein. Als Convivienleiter der Regionalgruppe des Slow Food e.V.  Oberfranken interessieren ihn aber nicht nur Geschmack und Herkunft unserer Speisen, sondern auch, dass sie nachhaltig, sauber und unter fairen Bedingungen hergestellt […]

Mut zum Fisch – Forellenräucherei Puchtler aus Friedmannsdorf

Mut zum Fisch – Forellenräucherei Puchtler aus Friedmannsdorf

„Wie wird ein Produkt zum Klassiker? Es muss einzigartig sein.“ So bewirbt Matthias Puchtler seinen Klassiker – den Forellensalat. Der ist für seine Räucherei in Friedmannsdorf bei Zell im Fichtelgebirge das, was die Goldbären für Haribo sind oder der Butterkeks für Leibnitz – ein Original. Und für die Region ein kulinarisches Aushängeschild im Becher. Wie er hinein kommt, was drin steckt und warum er seinen Erfinder konkurrenzlos glücklich macht – beim Vorort-Besuch ist stadtlandhof.de auf den Geschmack gekommen.

Nach oben