Hofer Land Highlights: Menschen, Bilder, Erinnerungen

Mit großer Fotogalerie: Unser Jahr in Bildern

In den vergangenen Monaten wurde viel bewegt und erlebt im Hofer Land. Wir haben geliebte Traditionen gepflegt und auch viel Neues begonnen. Mit Stadt.Land.Hof dürfen wir unsere Heimat immer wieder neu entdecken. Beim letzten Blogger-Treffen des Jahres haben wir unsere Erinnerungen zusammengetragen und mal wieder gestaunt, was alles los war bei uns – und was noch kommen wird! Macht Euch in der großen Fotogalerie mit uns auf Entdeckungstour!

Hofer Land: Stürmisch bis sportlich

Das neue Jahr begrüßte uns mit Schneegestöber. Aber da machen wir Oberfranken das Beste draus und freuen uns: Ski und Rodel gut! Sehr sportlich ging es auch weiter: Im Hofer Land wurden zum Beispiel die Süddeutschen Meisterschaften im Karnevalistischen Tanzsport ausgetragen (in Hof), die Bayerischen Mountainbike-Meisterschaften (in Wüstenselbitz) und die TAF Deutsche Meisterschaft im Showtanz (in der Hofer Freiheitshalle).

Unsere heimischen Sportler wurden deutscher Juniorenmeister im Bogenschießen (Tim Krippendorf, ATSV Oberkotzau), sie wurden bester Nicht-Profi bei der Iron-Man-Challenge in Roth (Tobias Schmutzler, IFL Hof), Deutscher Club-Meister und deutscher Einzel-Meister im E-Fußball (Michael Bittner aus Helmbrechts, Werder Bremen), Vizeweltmeister im Showtanz (Soul City Dancers) und kurz vor Jahresschluss auch noch Deutscher Meister im Cruisergewicht beim Boxen (Etem Bayramoglu, Hof). Um nur einige zu nennen. Herzlichen Glückwunsch!

Neue Attraktionen zwischen Fichtelgebirge und Frankenwald

Doch auch für Freizeit und Erholung von Nicht-Leistungsportlern hat sich viel getan: Der Startschuss für einen neuen Flüsseradweg fiel. Im Höllental wurde der Felsenpfad nach Erneuerung wiedereröffnet. Die Pläne für das Mountainbikezentrum am Kornberg und die Höllentalbrücken im Frankenwald werden konkret. Der Geopark Schieferland trägt jetzt das Prädikat “Nationaler GeoPark in Deutschland”. Und Bad Steben hat eine superschick erweiterte Saunalandschaft sowie ein neu eröffnetes, topmodernes Freibad. Und das ist ja noch längst nicht alles.

Mit Tradition und Zukunft: Leistungsstarke Institutionen in Stadt und Landkreis Hof

Einige Erfolgsgeschichten des Hofer Landes durften besondere Geburtstage feiern. Das Bayerisch-Indische Zentrum wurde 10 Jahre alt, die Hochschule Hof 25 Jahre, genau wie der beliebte Saaleradweg – und die Musikschule der Hofer Symphoniker wurde stolze 40 Jahre jung! Gratulation!

Wegweisende neue Einrichtungen stehen uns in Zukunft zur Verfügung: Eingeweiht wurden etwa der Neubau des Klinikums Naila sowie das neue Hauptgebäude der VHS Hofer Land in Hof. Am Grünen Zentrum in Münchberg wurde Richtfest gefeiert. Mit dem Spatenstich für das neue Institut für Wasser- und Energiemanagement der Hochschule Hof wird unsere Region weiter als bayerischer Kompetenzstandort für das Thema Wasser ausgebaut. Und das Digitale Gründerzentrum Einstein1 bezog nun seinen Neubau auf dem Hochschul-Campus. Die ersten Gründer sind schon eingezogen und fühlen sich pudelwohl.

Event, Events, Events: Feste, Festivals, Urban Art, Subkultur

Wohlfühlen konnte man sich auch auf den vielen großartigen Festen und Veranstaltungen in Stadt und Landkreis Hof, wie dem traditionsreichen Hofer Schlappentag, den vielen wunderbaren Wiesenfesten, dem Biedermeierfest in Bad Steben, dem Tauperlitzer Seefest, dem Hofer Volksfest, dem Hallersteiner Handwerkermarkt, dem Lichtenberger Burgfest, den Hofer Filmtagen … Möglichkeiten zum Feiern bis zum Umfallen gab es viele. Etwa auch beim coolen In.die-Musik-Festival, beim YourStage-Festival, bei Rock am Stein oder auf der kultigen Hoftexplosion. Jeder erinnert sich an zahlreiche kleine und große Momente.

Dass bei uns der Partylöwe steppt, ist nun endgültig auch überregional aufgefallen. Die Nürnberger Nachrichten berichteten über Hofs erstaunlich aktive Subkultur (die wir natürlich längst entdeckt haben). Und auch das Fernsehen war auffallend oft hier zu Gast, um über uns alle zu berichten. Also, genauer gesagt über Konzertspaß in der Alten Filzfabrik, über Hofs bloggende Shoppingexperten, über Advent bei Awalla, über das Grüne Band, über die heimatkundlichen Entdeckungen von Adrian Roßner, über unsere Kollegin Hofbloggerin Jenny und die Saale und und und … .

Willkommen zum 30-jährigen Jubiläum des Mauerfalls, Mr. Pompeo, Heiko Maas, Joachim Herrmann, Judith Rakers, Marco Schreyl, Tim Bendkzo … einfach alle!

Geradezu ein Medienspektakel wurde es, als der Herbst kam. Das Jubiläum 30 Jahre Mauerfall wurde in unserer ehemaligen Grenzregion feierlich, fröhlich und häufig begangen. Da wollte es sich auch die Bayerische Staatsregierung nicht nehmen lassen, einen großen Staatsempfang in der Hofer Freiheitshalle zu geben, in der vor 30 Jahren tausende Botschaftsflüchtlinge untergekommen waren. Später kamen dann auch Außenminister Heiko Maas und sein Kollege US-Außenminister Mike Pompeo für einen Staatsspaziergang entlang der ehemaligen Mauer nach good old Mödlareuth. Und die Bundesregierung startete ihre große Internet-Livesendung mit einer großen Talkshow inklusive Tim-Bendzko-Konzert in der Hofer Hoftex-Halle.

Und immer wieder Little Berlin. Im ehemals geteilten Dorf Mödlareuth war diesen Herbst wahrscheinlich beinahe mehr Trubel als 1989: Jeder konnte mitfeiern beim nostalgischen Trabi-Konvoi, bei der Illuminierung des ehemaligen Grenzverlaufs im November oder bei der stimmungsvollen Fackel-Sternwanderung im Dezember. Die schicken Ausbau-Pläne für das Museum in Mödlareuth seht Ihr übrigens ebenfalls unten in der großen Fotogalerie.

2019 sorgte für viele Bilder, Erinnerungen und Emotionen. Wir haben einige Highlights zusammengetragen und Wünschen viel Spaß beim Anschauen.

Große Fotogalerie: Das Jahr in Stadt und Landkreis Hof

Herzlichen Dank allen, die zu diesem bunten Bilderbogen beigetragen haben, Landkreis Hof, Stadt Hof (Rainer Krauß), Staatsbad Bad Steben, Stadt Münchberg, Einstein1 Digitales Gründerzentrum, Soul City Dancers (Iris Leichauer), Internationale Hofer Filmtage, Fränkische Volksfestwirte, Hoftexplosion, Tauperlitzer Seefest (Wolfgang Rau).

Zum Weiterschmökern und Erinnern auf Stadt.Land.Hof:

IN.DIE.musik // Open Air Festival in Hof

Your Stage Festival – Die Freiheitshalle Hof rocken!

Internationale Hofer Filmtage: Das Hofer Filmfestival entdecken

Mödlareuth: Ein Dorf wie kein anderes

Ein Dachboden, eine Scheune, eine Turnhalle: Streifzug durch die Hofer Subkultur

Hofer Land: Stadt und Landkreis Hof

Heimat in Oberfranken. Über 150.000 Menschen leben im Hofer Land im Nordosten Bayerns, mitten in Europa. Zum Hofer Land gehören Stadt und Landkreis Hof sowie alle, die sich zugehörig fühlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
_DAG8091_kl

Dagmar Müller

Was haben wir 2019 gelernt? Am Ende ergibt es doch einen Sinn, das ganze Jahr scheinbar sinnlos um sich fotografiert zu haben.